DeSK Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Network-News

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Impressum
Datenschutz
16.10.2017

Duale Studenten der Tesat-Spacecom GmbH setzen Satellitenmodell für das DeSK um – Modell kann seit September im Showroom besichtigt werden


Der DeSK-Showroom wird kontinuierlich weiter entwickelt. Im Laufe der nächsten Monate werden neue Modelle die Ausstellung erweitern. Den Anfang macht seit Ende September 2017 ein neues Schüler-Modell, welches die sogenannte S-NET (S-Band Netzwerk für kooperierende Satelliten) Mission darstellt: Die Technische Universität Berlin (TU Berlin) baut aktuell ein bisher weltweit einmaliges Netzwerk aus mehreren Nanosatelliten mit dem Ziel auf, deren technische Leistungsfähigkeit sowie die Intersatelliten-Kommunikation zwischen den Nanosatelliten zu demonstrieren.

Das Grundkonzept für das Schülermodell wurde von einem Gymnasium aus Neustrelitz (Nähe Berlin) entwickelt und umgesetzt, die dualen Studenten der Tesat-Spacecom GmbH in Backnang, Oliver Karl, Andrei Maier und Tobias Grüninger, haben unter der Leitung von Erkan Kalafatci, Ausbilder DHBW-Studenten, diese Basis genutzt, um weitere interaktive Features auszubauen und zu integrieren.

Nach dem Analysieren der bestehenden Schaltung wurde ein Zeitplan für die mechanische Bearbeitung erstellt: Dieser beinhaltete die Demontage der Schaltung, das Anbringen der neuen Bauteile und die Anpassung an bestehende Strukturen. Aufgrund der Komplexität der mechanischen Bearbeitung wurde eine Software erst zum Schluss erstellt. Während der mechanischen Arbeiten kamen unter anderem Programmierkenntnisse zum Einsatz: So wurde eine Ansteuerung für ein LED-Band, welches die Inter-Satelliten-Kommunikation darstellt, programmiert. Den Abschluss bildete die Installation der Satelliten sowie deren Verkabelung. Durch das Projekt hat das Team außerdem Kenntnisse in der Projektplanung sowie in der Vorgehensweise und im Umgang mit elektronischen Bauteilen erworben.

Die Neustarter-Studenten des Jahrgangs 2017, Evelyn Rath, Marvin Gaube und Lukas Wunsch, haben mit viel Elan das Finishing des Modells übernommen. Dabei war die Verdrahtung zu optimieren, ein Gehäuse für die Aufnahme der Controllerboards anzufertigen und die Montage des Bedienboard abzuschließen.

Bei den regelmäßig vom DeSK organisierten Führungen kann u.a. dieses Modell besichtig werden.

Duale Studenten der Tesat-Spacecom GmbH präsentieren im DeSK-Showroom ihr S-NET Satellitenmissionsmodell